Information

Eine der historisch interessantesten Adressen der Welt

Die Geschichte Londons in Verbindung mit dem verführerischen Glamour von Raffles
Das Raffles London at The OWO befindet sich in einem prächtigen edwardianischen Gebäude der Denkmalklasse II* in Whitehall, dem Zentrum der britischen Macht. Whitehall ist ein elegantes Viertel mit zentraler Lage und kann über die nahen Bahnterminals Waterloo und Charing Cross sowie über jede andere Form der Anreise erreicht werden. Die Themse, Horse Guards Parade, Buckingham Palace, St James’s Park, Houses of Parliament und Westminster Abbey … alles kann bequem zu Fuß entdeckt werden. Auch die Theater im West End und das Nachtleben von Covent Garden und Soho sind nur einen Katzensprung entfernt.

Entdecken Sie das Raffles London

Eine sorgfältige Restaurierung und innovative Denkweise vereinen sich zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Werfen Sie einen Blick auf die Ausstattung und Services unseres großartigen Hotels.

 

Guerlain Spa

Neun Behandlungsräume bieten traditionelle und innovative Spa- und Schönheitstherapien für Körper und Geist.

Entdecken

20 m langer Innenpool und Vitality-Pool

Eine Kathedrale der Entspannung mit hydrothermalen Einrichtungen, für ein umfassendes Gefühl der Erholung.

Pillar Wellbeing

Aktives Training, Wellness-Programme und Mitgliedschaften für mehr Wellbeing.

Entdecken

Hochmodernes Fitness- und Movement-Studio

Aktive Wellness mit persönlichem Coaching und Saftbar, um Sport, Ernährung, Erholung und mentale Fitness zu unterstützen.

Ballsaal Whitehall

Für atemberaubende Veranstaltungen, die mit dem Gang über die prächtige Grand Staircase beginnen, ergänzt durch sechs flexibel nutzbare Tagungsräume.

Raffles London Butler

Wir sind stolz darauf, heute und in Zukunft Ihre treuen Begleiter zu sein.

Neues Leben für The OWO

Während der sechsjährigen Renovierung verwandelten Tausende von fachkundigen Handwerkern und Handwerkerinnen das Old War Office, heute als The OWO bekannt, in Londons aufregendste Adresse. Die eleganten State Rooms und Grand Offices wurden in 120 geräumige Gästezimmer und Suiten mit Blick auf die Whitehall und das Horse Guards verwandelt. Die majestätische Architektur sorgt für atemberaubende Eindrücke und ermöglicht Festlichkeiten im Raffles-Stil.

From seat of power to London's most thrilling new destination
1906

New War Office

Das von dem britischen Architekten William Young entworfene New War Office wird an der Whitehall eröffnet, um 2.500 Regierungs- und Militärbeamten Platz zu bieten. Es wurde im edwardianischen Barockstil errichtet und verfügte über 1.000 Zimmer und Flure mit einer Gesamtlänge von vier Kilometern. Zur Zeit der Eröffnung hat König Edward VII., der älteste Sohn von Königin Victoria, den Thron inne. Das New War Office ist das Verwaltungszentrum der britischen Armee und in diesem Gebäude wird Sir Winston Churchill später bei der Planung des Siegs der Alliierten über Hitler helfen.
1919

Churchills Büro

Das New War Office wird von bis 1919–1921 von Kriegsminister Winston Churchill genutzt.
1964

Old War Office

Nach der Bildung des übergeordneten Verteidigungsministeriums am 1. April 1964 wird der Großteil des Heeresamts über Horse Guards in das Hauptgebäude des Ministeriums umgesiedelt. Es findet eine Umstrukturierung statt und das heutige „Old“ War Office behält zwar eine Armeepräsenz bei, beherbergt aber auch Gruppen der Luftwaffe und den Hydrographen der Marine.
2014

Verkauf des Gebäudes

Das Old War Office wird im Rahmen der Veräußerung von Vermögenswerten der britischen Regierung verkauft.
2016

Restaurierung und Geburt des The OWO

Die neuen Eigentümer des Old War Office, die Hinduja Group und ONEX, erhalten die Schlüssel und beginnen eine sorgfältige, sechsjährige Renovierung des historischen Gebäudes mit Tausenden von fachkundigen Handwerkern und Handwerkerinnen. Das Gebäude ist heute als The OWO bekannt.
2023

Raffles öffnet

The OWO beherbergt nun das Raffles London at The OWO mit 120 Zimmern und Suiten sowie 85 geräumigen privaten Residences, die als The OWO Residences by Raffles bekannt sind. Es gibt neun Restaurants und drei Bars, ein von Guerlain betriebenes Luxus-Spa und ein für Mitglieder offenes Fitnesscenter des Bewegungsspezialisten Pillar Wellbeing. Die beeindruckenden Veranstaltungsräume umfassen den Ballsaal The Whitehall (bei Bestuhlung Platz für 600 Personen), der über eine wundervolle große Treppe betreten wird und eine große Veranstaltungsfläche sowie mehrere Tagungsräume und -einrichtungen umfasst.
Raffles London at The OWO

Raffles London Butler

Raffles Butler sind zuverlässige Insider, die Ihnen stets aufmerksam zu Diensten stehen und dafür sorgen, dass Sie während Ihres Aufenthalts einzigartige und außergewöhnliche Erlebnisse genießen. Eine tadellose Ausbildung und moderne Gesten – unser Service zeichnet sich durch eine unverkennbare Handschrift aus und ist mühelos authentisch. Wir sind stolz darauf, Ihnen heute und bei allen zukünftigen Besuchen als treuer Begleiter zu dienen.

Anfahrt

Raffles London at The OWO

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen London Heathrow (LHR) ist 60 Minuten mit dem Auto vom Raffles London entfernt. Vom Flughafen aus können Sie mit dem Heathrow-Express-Zug in 15 Minuten auch zum Bahnhof London Paddington fahren. Das Hotel liegt nur eine kurze Taxifahrt entfernt.

Vom London City Airport (LCY) erreichen Sie das Raffles London nach einer 45-minütigen Autofahrt.

Vom London Gatwick Airport (LGW) benötigen Sie im Auto 90 Minuten bis zum Raffles London. Der Express-Zug Gatwick Express hält am Bahnhof Victoria Station, der nur eine kurze Taxifahrt vom Hotel entfernt ist.

Die Flughäfen London Stansted (STN) im London Luton (LTN) sind mit dem Auto 60 Minuten von Raffles London entfernt.

 

Mit dem Zug

Das Raffles London ist von Londons wichtigsten Bahnhöfen, Waterloo und Charing Cross, zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Von London Paddington, Victoria, King’s Cross, St Pancras International und London Euston erreichen Sie das Hotel nach einer kurzen Taxifahrt.

Mit dem Bus

Whitehall wird von mehreren Buslinien angefahren und unsere Concierges helfen Ihnen gern bei Fragen zu bestimmten Linien. An der Bushaltestelle Horse Guards Avenue (Stop P) gegenüber dem Haupteingang des Hotels halten die Linien 3, 12, 159 und 453. Die Linien 3 und 159 führen direkt zum Imperial War Museum.

Mit dem Boot

Der Embankment Pier ist zu Fuß in wenigen Minuten vom Hotel aus erreichbar. Dort werden Flusskreuzfahrten und Fährverbindungen angeboten. Auch der Westminster Pier ist bequem zu Fuß erreichbar und ein beliebter Ausgangspunkt für Sightseeing-Touren auf der Themse.

Mit dem Kreuzfahrtschiff

Wenn Sie mit dem Kreuzfahrtschiff am Hafen Tilbury anlegen, erreichen Sie das Hotel im Auto in einer Stunde oder nach einer 30-minütigen Zug- und anschließender 30-minütiger Autofahrt. Das Southampton Cruise Terminal ist eine zweistündige Autofahrt vom Raffles London at The OWO entfernt. Der Bahnhof Southampton liegt etwa 2,7 Kilometer vom Terminal entfernt; von dort fahren Züge nach London Waterloo in 15 Gehminuten vom Hotel.

 

Finest Hour

Read Tatler